Offizielle Website des VfR Großostheim

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website vfr1923.de. Wir vom VfR Großostheim nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig und möchten Sie in dieser Erklärung über alle notwendigen Informationen mit dem Umgang Ihrer Daten beim Besuch unserer Website informieren.

I. Name & Anschrift des Verantwortlichen

Verein für Rasensport Großostheim 1923 e.V.
Bachgaustraße 3a
63762 Großostheim
Telefon: +49 6026 3803
E-Mail: info@vfr1923.de

Bei Fragen zum Datenschutz können Sie sich gerne jederzeit über info@vfr1923.de bei uns melden. Für weitere Informationen zum Betreiber dieser Website sowie zur Haftung finden Sie in unserem Impressum.

II. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Neben der rein informellen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen, Angebote und Funktionen an, welche Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Die Leistungen, Angebote und Funktionen werden Ihnen unentstehend beschrieben

(1) Kontaktformular
Bei der Kontaktaufnahme über unser Kontaktformular oder einer allemeine Anfrage, werden von Ihnen freiwillig mitgeteilte Daten von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die Angabe der E-Mail-Adresse sowie des Vor- und Zunamens sind hierbei zwingend erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, jedoch kann Ihre Anfrage an die jeweilige relevante Person oder an den jeweiligen relevanten Bereich unseres Vereins weitergeleitet werden. Die Antwort auf Ihre Anfrage erfolgt per E-Mail.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und b) der DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Daten werden von uns ausschließlich für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet und nach Erledigung wieder gelöscht, falls keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

(2) Gewinnspiel
In geregelten Abständen finden auf unserer Website verschiedene Arten von Gewinnspielen statt. Die von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten werden von uns gespeichert, um Sie bei diesem Gewinnspiel zu berücksichtigen. Die Angabe der E-Mail-Adresse sowie des Vor- und Zunamens sind hierbei zwingend erforderlich. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden von uns ausschließlich für die Kontaktaufnahme während oder nach dem Gewinnspiel verwendet und nach zeitlicher Beendigung des Gewinnspiels wieder gelöscht.

III. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website nutzerfreundlich und effektiv zu gestalten sowie die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf dieser Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden, durch welche es beispielsweise möglich ist, speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen auf dieser Seite angezeigt zu bekommen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies enthalten zudem keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer direkt zugeordnet werden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies auch bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Website betreten.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel die Annahme von Cookies ablehnen. Auch kann Ihr Browser so konfiguriert werden, dass stets ein Hinweis erfolgt, wenn ein Cookie angelegt wird. Über die genaue Vorgehensweise hierbei kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Anbieter Ihres Browsers. Wir weriden Sie darauf hin, dass bei einer generellen Ablehnung von Cookies eventuell nicht alle Funktionen auf dieser Website genutzt werden können.

IV. Einsatz von Analysetools

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls die oben genannten Cookies, also Textdateien, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

V. Einbindung von Social Media Plugins

Auf unserer Website sind folgende Social Media Plugins eingebunden. Sie erkennen die Plugins an den jeweiligen Logos der Unternehmen.

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Google+
  • Pinterest

Vor dem Klick auf den jeweiligen Social Media Button wird mit Hilfe der eingesetzten datenschutzfreundlichen Alternative (Shariff Button) statt der IP-Adresse des Besuchers lediglich die Server-Adresse an Facebook, Twitter & Co. übertragen. Solange der Nutzer nicht auf den Link klickt, welcher zum Teilen der Inhalte führt, bleibt dieser zumindest für Facebook, Twitter & Co. unsichtbar. Durch die Bestätigung des Teilen-Buttons erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer Daten an das jeweilige Netzwerk einverstanden.

Wir möchten Sie zudem informieren, dass wir weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge haben, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plugin-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

VI. Google Maps

Wir nutzen auf dieser Website das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen dadurch die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Es werden hierbei keine Daten an Dritte weitergegeben. Erfolgt jedoch eine freiwillige Weiterleitung auf den Internetauftritt von Google oder die freiwillige Anmeldung bei einem Google Account, können gegebenenfalls Daten gespeichert werden. Die Weitergabe und Speicherung dieser Daten liegt allerdings in der Verantwortung von Google selbst. Hierauf haben wir keinen Einfluss und Sie müssen sich selbst mit Goolge in Verbindung setzen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plugin-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

VII. Ihre Rechte

Sie haben bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgend genannten gesetzlichen Rechte gegenüber dem VfR Großostheim 1923 e.V.

(1) Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, zum Beispiel die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung.

(2) Recht auf Berichtigung und Vervollständigung, Art. 16 DSGVO
Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung und / oder Vervollständigung unrichtiger und / oder unvollständiger Daten zu verlangen. Die Korrektur muss unverzüglich seitens des Verantwortlichen erfolgen.

(3) Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
Sie haben als betroffene Personen ein Recht auf die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden. Die Löschung muss unverzüglich seitens des Verantworlichen erfolgen.

(4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung & Unterrichtung, Art. 18 & 19 DSGVO
Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn Sie zum Beispiel der Meinung sind, Ihre personenbezogenen Daten seien unrichtig. Wurde die Verarbeitung der für Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten nur unter bestimmten Voraussetzungen verarbeitet werden (von der Speicherung ist hierbei abzusehen). Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden Sie vom jeweiligen Verantwortlichen unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

(5) Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
Sie haben als betroffene Person das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

(6) Recht auf Widerspruch, Art. 21 DSGVO
Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Des Weiteren steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung von Daten zu Werbezwecken zu.

Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung:
Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon jedoch nicht berührt.

(7) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO
Sie haben als betroffene Person das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Ihre Beschwerde können Sie an die Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes richten. Die Aufsichtsbehörde, bei welcher die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie als Beschwerdefrüher über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

VIII. Datensicherheit

Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wir weisen aber darauf hin, dass bei der Kommunikation per E-Mail keine vollständige Datensicherheit von uns gewährleistet werden kann, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Diese Website ist zudem mit einer SSL-Verbindung ausgestattet. SSL (Secure-Socket-Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können. Die SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// auf https:// ändert. Außerdem wird die sichere Verbindung in der Regel in der Statuszeile Ihres Webbrowsers durch ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt.

IX. Änderungen

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Hierzu zählen unter anderem Weiterentwicklungen durch Veränderungen unseres Geschäftes sowie Anpassungen aufgrund einer Änderung der Gesetzeslage, aber auch Implementierung neuer Tools und Technologien. Entsprechende Aktualisierung der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite umgehend veröffentlicht. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter folgender Adresse: info@vfr1923.de