Rückblick: Winter-Cup 2020

Rückblick: Winter-Cup 2020

Am vergangenen Wochenende fand der Winter Cup des VfR in der Welzbachhalle statt. Samstags traten in den drei Altersklassen der Junioren die jeweils älteren Jahrgänge an.

In spannenden Spielen bei den U7 Junioren konnten sich am Ende unsere Jungs vom VfR im Finale gegen Eintracht Leidersbach durchsetzen. Glückwunsch an unsere Jüngsten. Bei der U9 setzte sich der SV Sulzbach im Finale gegen den FSV Wörth durch. Unsere F1 erwies sich als guter Gastgeber und lies vielen anderen Teams den Vortritt und belegte am Ende den siebten Platz. Die U11 beendete an diesem Tag das Junioren Turnier. Hier siegte die DjK/TuS Leider in einem spannenden Endspiel gegen unseren Ortsnachbarn aus Wenigumstadt mit 2:1. Auch hier waren wir ein netter Gastgeber und belegten wie unsere F1 den siebten Platz.

Nach dem Jugendturnier fand zum ersten (aber sicherlich nicht letzten Mal ) das Turnier für die aktiven Damen statt. Im Modus jeder gegen jeden spielten vier Gastteams sowie zwei VfR Teams den Sieger aus. Dieser kam völlig verdient aus Haibach. Unsere beiden Truppen belegten den dritten und sechsten Platz. Einen Wehrmutstropfen mussten wir leider verzeichnen, als sich unsere Torhüterin Mareike, verletzte. Auf diesem Wege wünschen wir Mareike gute Besserung. Werd schnell wieder gesund!

Am zweiten Turniertag gingen die jeweils jüngeren Jahrgänge auf Torejagd. Bei der U7/2 siegte im Finale der BSC Schweinheim gegen unsere Jungs, die sich dadurch den zweiten Platz sicherten. Da wir in diesem Turnier mit zwei Teams antraten, konnten alle Kids der G Jugend auf Torejagd gehen, Die zweite Truppe belegte den 6. Platz. Die U9/2 des VfR Großostheim belegte den 8. Platz, Turniersieger wurde hier Vikroria Mömlingen. Unseren Jungs fehlte an diesem Tag ein wenig das Glück vor dem Tor. Kopf hoch und weiter geht’s! Bei der U11/2 traten wir mit zwei Teams an. Besonderheit hierbei war, dass unsere zweite Truppe die neu gegründete Mädchen Mannschaft war. In vielen spannenden spielen sicherte sich am Ende der FSV Mosbach im Finale gegen den FC Wenigumstadt den Turniersieg! Unsere beiden Teams duellierten sich im direkten Duell um Platz 7. Hier hatten die Jungs am Ende die Nase mit 1:0 vorn.

Zwei erlebnisreiche und tolle Tage, mit vielen hervorragenden Spielen, jeder Menge Tore und vielen Talenten liegen hinter uns. Die Jugendabteilung des VfR Großostheim bedankt sich bei allen Zuschauern, Mannschaften und vor allem den vielen Helfern, ohne die solch ein Turnier nicht möglich wäre. Wir hoffen wir sehen uns im Frühjahr zu unserem Freiluft Turnier im Bachgaustadion wieder