Bergmann Duo geht - Cramer & Athanasiou kommen

Der eine geht, der andere kommt: T. Bergmann (l.) und Ch. Ahtanasiou (r.)
Der eine geht, der andere kommt: T. Bergmann (l.) und Ch. Ahtanasiou (r.)

 

Das Transfer-Karussell hat sich in der Winterpause auch im Mannschaftsteil des VfR Großostheim leicht gedreht.

 

Den Verein verlassen haben das Brüder-Duo Tim & Nik Bergmann sowie Albert Ösme. Tim sucht sein Glück fortan in der Bezirksliga beim SV Vatanspor Aschaffenburg. Nik & Albert laufen zukünftig für den Ortsnachbarn TSV Ringheim auf.

 

Neu im grün-schwarzen Dress sind dagegen Max Cramer und Chrysovalantis Athanasiou. Max ist gelernter Torhüter und hat jahrelang in Südafrika und den USA gelebt, wo er neben Fußball auch Rugby praktizierte. Chrysovalantis - genannt "Valantis" - spielte bis zuletzt beim Bezirksligisten FV Stella Sud Saarlouis im Mittelfeld und konnte dort mit seiner Technik und Übersicht überzeugen.

 

 

Wir freuen uns Max und Valantis neu beim VfR begrüßen zu dürfen und wünschen beiden einen guten Start. Des Weiteren bedanken wir uns auf diesem Wege bei Tim, Nik & Albert für ihren Einsatz bei den Grün-Schwarzen und wünschen allen eine gute und vor allem verletzungsfreie Zeit bei ihren neuen Clubs. Unsere Tür steht für euch immer offen!