Offizielle Website des VfR Großostheim

Klare Niederlage gegen die Kickers

Klare Niederlage gegen die Kickers

VfR Großostheim – Kickers Aschaffenburg II 0:5 (0:2) | Am ersten Spieltag der neuen Bezirksligasaison setzte es für die Fußballfrauen des VfR Großostheim vor heimischem Publikum eine herbe 0:5-Pleite gegen den Titelfavoriten Kickers Aschaffenburg II.

Der VfR startete gut und vergab die erste Großchance des Spiels, doch mit fortlaufender Spieldauer verloren die Großostheimerinnen immer mehr an Ordnung und Zugriff. Die Tore für die Kickers erzielten Laura Fleckenstein (19.), Franziska Lang (27.), Manon Kruse (48.), sowie Denise Nehls (72. und 74.) mit einem Doppelpack. 

VfR-Trainer Torsten Meinert haderte nach dem Spiel über individuelle Fehler und mangelnde Intensität: „Wir hatten es heute bei weitem nicht mit einem übermächtigen Gegner zu tun, auch wenn das Ergebnis eine andere Sprache spricht. Der größte Unterschied lag darin, dass die Kickers unsere individuellen Fehler konsequent genutzt haben und wir ihre nicht. Nach dem 0:3 haben wir nochmal alles versucht und konnten in dieser Phase auch die Schwächen der Kickers in Drucksituationen offenbaren, aber leider nicht ausnutzen. Diese Niederlage haben wir in erster Linie uns selbst zuzuschreiben. Es fehlte in vielen Phasen auch an Intensität und Aggressivität. 60 Prozent reichen in der Bezirksliga niemals aus, schon gar nicht gegen eine Spitzenmannschaft.“

Aufstellung: Maren Bohlender – Lisa Bieber, Sabrina Seitz, Rinesa Beqiraj, Charlotte Knoche – Shirley Steinhart, Heike Seitz (26. Rinora Beqiraj), Theresa Kempf (46. Lea Duttine/76. Lisa Wilke), Sophia Olt – Tatjana Lang, Mareike Dinkloh

Tore: 0:1 Laura Fleckenstein (19′), 0:2 Franziska Lang (27′), 0:3 Manon Kruse (48′), 0:4 Denise Nehls (72′), 0:5 Denise Nehls (74′)